Kanarische Inseln

Norddeutsche flüchten vor der Kälte in den Süden

Anhaltende Minusgrade steigern das Fernweh. Die Reiselust der Norddeutschen zeigt sich auch deutlich am Hamburg Airport: Bis Ostermontag rechnet der Flughafen mit 70.992 Reisenden verteilt auf 696 Abflüge. Besonders beliebte Reiseziele sind Kanaren und Balearen, also Urlaubsorte, an denen es schon jetzt sommerlich zugeht. Aber auch Städtereisen stehen hoch im Kurs: Zahlreiche Passagiere starten über die Feiertage in Richtung Barcelona, Rom, Florenz oder Istanbul.