Frankreich

Marathon durch eine Sumpflandschaft

Der Marathon Maraisthon führt durch einen Irrgarten im westfranzösischen Marais Poitiers. Die Sportler laufen am 16. Juni durchs verwunschene Naturschutzgebiet zwischen La Rochelle, Poitiers und Niort. Die Sumpflandschaft ist von 4000 Kilometern Wasserwegen durchzogen. Mehr Infos unter www.maraisthon.fr/en.

( (dpa) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reise