Hamburger Abendblatt edition

"Kleine Fluchten für Verliebte"

Foto: HA

Auf 324 Seiten versammelt der Band insgesamt 50 ausgewählte Hotels und Pensionen, die sich besonders für den Urlaub zu zweit eignen.

Hamburg. "Wer verliebt ist, hat Schmetterlinge im Bauch. Und die wollen auch mal raus aus der Stadt.“ So steht es im Klappentext des gerade in der Hamburger Abendblatt edition erschienenen Bandes "Kleine Fluchten für Verliebte. Die schönsten Norddeutschen Hotels und Pensionen mit romantischem Flair“.

Vom Schlosshotel in Potsdam, über das Gutshaus in der Lüneburger Heide bis zum Leuchtturm auf Usedom - auf 324 Seiten versammelt der Band insgesamt 50 von der Reise-Redaktion des Hamburger Abendblatts ausgewählte Hotels und Pensionen, die sich besonders für den Urlaub zu zweit eignen.

"Kleine Fluchten für Verliebte“ ist für 12,95 Euro im Handel erhältlich und kann unter www.abendblatt.de/shop oder telefonisch unter 040/34 72 65 66 bestellt werden.