Kriminalität in Trinidad

Urlauber auf Trinidad und Tobago sollten sich vor Überfällen und Diebstählen schützen. In den vergangenen Monaten habe die Zahl der Gewaltverbrechen auf den beiden Karibikinseln zugenommen, so das Auswärtige Amt in Berlin. Erhöht sei die Gefahr vor allem in Port-of-Spain (Trinidad). Auf Tobago seien in den vergangenen Wochen ebenfalls Touristen Opfer von Raubüberfällen und Vergewaltigungen geworden.

( gms )