Stormarn
Jugendfußball

Eichede doch nicht bei DFB-Futsal-Cup dabei

Die C-Juniorenfußballer des SV Eichede sind norddeutscher Vizemeister im Futsal.

Die C-Juniorenfußballer des SV Eichede sind norddeutscher Vizemeister im Futsal.

Foto: Privat / HA

C-Junioren wurde vom Verband irrtümlich zur Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften gratuliert. Verein fordert Lösung.

Steinburg.  Vergangenen Sonnabend war der Jubel bei den C-Juniorenfußballern des SV Eichede trotz des bei den norddeutschen Futsal-Meisterschaften in Bad Fallingbostel verlorenen Endspiels gegen den SC Vorwärts-Wacker (1:2) groß, denn bei der anschließenden Siegerehrung wurden sie von der Turnierleitung zur Qualifikation für den DFB-Futsal-Cup beglückwünscht.

Jetzt ist der Verein darüber informiert worden, dass es sich dabei um einen Irrtum des Norddeutschen Fußball-Verbands gehandelt habe und lediglich die siegreichen Hamburger an den Deutschen Meisterschaften teilnehmen dürfen. „Dass ein auf Verbandsebene begangener Fehler zulasten unserer Jugendfußballer korrigiert werden soll, ist nicht hinnehmbar“, sagte Vereinspräsident Olaf Gehrken. „Wir fordern die Verantwortlichen auf, eine Lösung zu finden, die unserer Mannschaft doch noch die Teilnahme ermöglicht.“