Stormarn
GroSShansdorf

Großhansdorfs Tennisclub hat wieder einen Jugendwart

GroSShansdorf.  Die erste Vorsitzende Dorothea Kistner, Schatzmeister Lars-Erik Storm sowie Presse- und Schriftwartin Ursula Brehm sind auf der Mitgliederversammlung des Tennis-Clubs Großhansdorf unter großem Applaus für zwei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt worden. Philipp Zeissig wurde neu in den Vorstand gewählt: Er übernimmt den seit Jahren vakanten Posten des Jugendwarts und will sich zudem um einen besseren Internetauftritt des Clubs kümmern. Reinhard Kaulbarsch löst Wilhelm Schütt als erster Kassenprüfer ab, als zweiter Kassenprüfer wird Rudolf Hobl fungieren.

Nach Ostern soll auf der Anlage am Waldreiterweg mit der Aufarbeitung der Plätze begonnen werden. Die offizielle Saisoneröffnung, zu der auch Gäste willkommen sind, ist für Sonntag, 29. April, um 11 Uhr geplant.