Stormarn
Tischtennis

Sieker Reserve feiert vierten Saisonsieg in Folge

Siek. Die zweite Tischtennis-Herrenmannschaft des SV Siek setzt ihren Siegeszug in der Verbandsoberliga Nord fort. Das 9:3 in eigener Halle gegen den VfL Schwerin war für den Tabellendritten bereits der vierte Erfolg in Serie. Spitzenspieler Massi Habib war mit zwei gewonnenen Einzeln und einem Doppel bester Sieker. Viktor Sarrach steuerte zwei Siege im Einzel zum fünften Sieker Saisonsieg bei. Bereits an diesem Freitag soll es das nächste Erfolgserlebnis geben: Im Auswärtsspiel beim noch punktlosen Schlusslicht VfB Lübeck (20 Uhr, Paul-Gerhard-Straße) sind die Stormarner haushoher Favorit.