Stormarn
Bargteheide

Bargteheider Triathleten starten in die Regionalligasaison

Die Triathlonabteilung des TSV Bargteheide wird aufgrund ihrer guten Jugendarbeit erstmals mit vier Mannschaften am Ligabetrieb teilnehmen.

Bargteheide. „In den beiden Regionalligateams der Damen und Herren wollen wir wieder auf eine Mischung aus jung und erfahren setzen. Das hat sich im vergangenen Jahr bewährt“, sagt Mannschaftskapitän Stephan Bergermann. „In der Landesliga sollen hauptsächlich jüngere Athleten zum Einsatz kommen.“

Die beiden Regionalliga-Mannschaften, die im Vorjahr Vizemeister (Damen) und Vierter (Herren) wurden, starten am Sonntag in Hamburg-Bergedorf über die olympische Distanz in die Saison. Anschließend folgen Wettbewerbe in Itzehoe, Stuhr, Güstrow und Bad Zwischenahn. Der erste Landesliga-Wettkampf ist am 8. Juni in Geesthacht über die Sprintdistanz.

Zum Kader der Bargteheider zählen, Damen: Jella Valett, Lynne Valett, Stina Mick, Sandra Nienhaber, Rike Kubillus, Lena Schott, Victoria Bueschler, Birgit Pruß, Maren Ernst, Anke Rath, Andrea Tack, Nidia Ruiz Porath, Bettina Lange; Herren: Niels Röckendorf, Rigobert Ries, Frank Thiede, Jonas Kelb, Jannik Weidmann, Lars Feldmann, Jonas Schott, Max Stüfen, Hendrik Stöldt, Udo van Stevendaal, Jens Krohn, Matthias Heineke, Stephan Bergermann, Johann Stahnke, Florian Plambeck, Thomas Leiendecker, Sönke Stüfen, Tilman Sanitz, Jorrit Ramminger und Nils Peter.