Tennis

Glindes Herren 30 starten mit 5:1-Sieg in Altenholz

Glinde. Auch ohne ihren an Position eins gemeldeten Ex-Profi Axel Pretzsch sind die Tennisherren 30 des TSV Glinde mit einem 5:1-Sieg beim TSV Altenholz in die Landesliga-Hallensaison gestartet. Den Gegenpunkt ließ Neuzugang Tobias Schürings (kam vom TCS-Börnsen) zu, der das Spitzeneinzel gegen Armin Müller mit 8:10 im Match-Tiebreak verlor. Frank Kähler, Davor Jovanovic, Hendryk Vieweg, Schürings/Kähler und Jovanovic/Vieweg gewannen ihre Spiele in jeweils zwei Sätzen. Ihre nächste Begegnung bestreiten die Stormarner am 9. November gegen den TC Geesthacht, der zum Auftakt 3:3 beim TC Tangstedt spielte.

( (tj) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport