Trittau

SV Eichede trifft bei Sommer-Cup in Trittau auf den SSC Hagen

Die Finalpaarung beim Fußball-Vorbereitungsturnier des TSV Trittau um den Sommer-Cup steht fest: Nach dem Titelverteidiger SC Condor zog mit dem Meiendorfer SV auch der zweite Turnierteilnehmer aus der Oberliga Hamburg in das Endspiel ein.

Trittau. Den Meiendorfern reichte im letzten Vorrundenspiel gegen den SSC Hagen Ahrensburg ein 0:0. Das Finale wird an diesem Sonnabend, 13. Juli, um 17 Uhr angepfiffen.

Zuvor stehen sich in der Trittau-Arena an der Großenseer Straße von 15 Uhr an im Spiel um Platz drei das Schleswig-Holstein-Liga-Team des SSC Hagen und der Regionalligaaufsteiger SV Eichede gegenüber, der die Vorrunde mit einem 7:1 (3:0) über den VfB Lübeck (Schleswig-Holstein-Liga) abschloss und damit Platz zwei in seiner Gruppe sicherte.

Trainer Oliver Zapel freute sich über eine erhebliche Leistungssteigerung. "Auch wenn längst noch nicht jeder Ball angekommen ist, sieht man weitere Fortschritte in den Abläufen. Außerdem hat die Mannschaft bis zur letzten Minute Gas nach vorn gegeben." In Rage brachten Zapel allerdings das von Abwehrmann Nico Fischer verschuldete völlig unnötige Gegentor von Lars Gödecke (49. Minute) und die bisweilen dürftige Chancenverwertung.

Die Tore für die Eicheder erzielten Lennard Bahn (6.), der wieder ein großes Pensum abspulende André Kossowski (17., 44.), Marc Jürgensen (46.), Emanuel Bento (70., 86.) und Simon Koops (76.). Zapel hofft jetzt auf die baldige Rückkehr der angeschlagenen Sammy Güzel, Torge Maltzahn und Benedict Kummerfeldt. "Diese Jungs sind sehr wichtig für uns", so der Coach.

Die geplante Verpflichtung von Sascha Kleinschmidt hat sich im übrigen zerschlagen. Der Schlussmann des SC Condor sagte den Steinburgern ab. "Er wäre gern gekommen, kann den Aufwand aber aus beruflichen Gründen nicht leisten", sagte Zapel. "Wir werden aber weiter versuchen, uns auf der Torwartposition zu verstärken."

Der Finaltag beim Sommer-Cup wird um 13 Uhr mit der Partie um Platz fünf eröffnet, in der Gastgeber TSV Trittau (Verbandsliga) auf den VfB Lübeck trifft.