Fußball

Eichedes B-Junioren verlieren nur knapp beim Spitzenreiter

Steinburg. Enger als erwartet ging es beim Spiel Vorletzter gegen Erster der B-Junioren-Regionalliga zu. Die Fußballer des SV Eichede boten dem SV Werder Bremen II besonders im ersten Durchgang die Stirn und hielten die erwartete Niederlage mit 1:3 (1:1) in Grenzen. Mario Kaiser glich in der 30. Minute die Führung der Gastgeber durch Deniz Kolodziey (8. Minute) aus. Eine kurze Schwächephase direkt nach dem Wiederanpfiff nutzten erneut Kolodziey (43.) und Patrik Remmert (45.) zum 3:1-Sieg der Bremer. An diesem Sonnabend erwarten die Steinburger den direkt über ihnen platzierten Tabellenzwölften HSC Hannover zum Nachbarschaftsduell an der Matthias-Claudius-Straße (13 Uhr).