Diebstahl

Kleingeld gewechselt - Scheine weg

Wentorf (sho). Er wollte helfen und ist auf einen dreisten Dieb reingefallen.

Während ein 71-Jähriger gestern der Bitte eines Mannes nachkam und einen Euro in zwei 50-Cent-Stücke wechselte, stahl dieser ihm hinterrücks mehrere Hundert Euro aus der Geldbörse. Das Geld hatte der Senior kurz zuvor bei der Hamburger Sparkasse an der Hamburger Landstraße abgehoben. Vermutlich ist er dabei beobachtet worden. Der Dieb, beschrieben als südländischer Typ, soll um die 40 Jahre alt, gepflegt gekleidet und freundlich gewesen sein. Wer etwas beobachtet hat, melde sich bei der Polizei unter der Telefonnummer (040) 727 70 70.