Meldungen: Reinbek

Eindringling in Cowboystiefeln

Ein Einbrecher flüchtete in der Nacht zu Dienstag von einem Grundstück an der Eichenallee. Die Hauseigentümerin hatte gegen 2.30 Uhr Geräusche gehört und konnte nicht weiterschlafen. Sie stand auf und ging in den Wintergarten, um noch ein wenig zu lesen. Dazu schaltete sie die Leselampe ein. Als sie kurz von ihrer Lektüre aufsah, erkannte sie beim Carport einen etwa 1,80 Meter großen Mann. Als der sie dann seinerseits erspähte, flüchtete er. Später stellte sie fest, dass ein Vorhängeschloss zum Carport fehlte und der Rahmen der Terrassentür beschädigt war. Sie verständigte die Polizei. Der Unbekannte war etwa 30 Jahre alt und trug braune Cowboystiefel. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0 41 52) 800 30 entgegen.

Flohmarkt rund ums Kind

Unter dem Motto "alles für das Kind" steht ein Flohmarkt der Arbeiterwohlfahrt am Sonnabend, 14. März. Von 10 bis 12 Uhr können Besucher in der Begegnungsstätte Neuschönningstedt, Querweg 13, an zahlreichen Ständen stöbern. Zur Stärkung wird Kaffee und Kuchen angeboten.

Heute

Wir gratulieren

Ursula Grafe wird heute im Haus Altenfriede 85 Jahre alt. Wir wünschen alles Gute.

13.00-17.00: Sprechstunde der Bürgerbeauftragten des Landes, Birgit Wille-Handels (Rathaus, Hamburger Straße 5-7)

15.00-19.30: DRK-Blutspende (Jürgen-Rickertsen-Haus, Schulstraße 7)

19.30: "Mit dem Fahrrad im Reich der Großmogule": Dia-Vortrag von Jürgen Schütte (Theatersaal, Augustinum Aumühle, Mühlenweg 1)

19.30: "Feld, Wiese, Knick oder Bauland?" - Vortrag über Flächenverbrauch (Alte Schule, Teichstraße 1, Wentorf)

Morgen

15.00: Freiwillige Feuerwehr informiert über Rauchmelder (Einkaufszentrum Casinopark, Wentorf)

15.00-19.30: DRK-Blutspende (Jürgen-Rickertsen-Haus, Schulstraße 7)

19.30: Filmabend, gezeigt wird "Once" (ev.-luth. Kirchengemeinde, Waldweg 1, Wentorf)

( (amü). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek