Meldungen: Reinbek

| Lesedauer: 2 Minuten

Stadtmeisterschaft im Rutschen

. Das Freizeitbad richtet am Sonnabend, 28. Februar, die erste Stadtmeisterschaft aus. Ab 13 Uhr wird in drei Klassen gerutscht (Herren, Damen, Kinder bis 14 Jahren). Für den Wettkampfrahmen sorgt der Deutsche Rennrutsch Verband (DRV). Anmeldungen werden von 10 bis 12.30 Uhr an der Hermann Körner Straße 7 entgegengenommen. Für die Titelgewinner gibt es Pokale, Medaillen und Urkunden.

Gartenträume aus zehn Jahren

. Der Frühling ist noch nicht zu spüren, dennoch können Reinbeker zumindest von blühenden Gärten träumen. Am kommenden Sonntag gibt es im Sachsenwald-Forum, Hamburger Straße 4-8, zwei Dia-Vorträge. Um 15 Uhr heißt es "Gartenträume - Das Beste aus zehn Jahren". Dr. Albrecht Ziburski hat zahllose private und historische Gärten Europas besucht und zeigt in Panoramabildern die schönsten Aufnahmen. Ab 17.30 Uhr entführt er sein Publikum nach Schottland. Karten gibt es für jeweils elf Euro an der Abendkasse.

Märchenprinz trifft Traumfrau

. Ein Wochenende für Singles bietet die Volkshochschule (VHS) Sachsenwald am 28 Februar/1.März an. In kleinen Übungen erfahren die Teilnehmer mehr über ihre eigene Attraktivität und entdecken möglicherweise versteckte Stärken. Das Seminar geht am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr. Die Teilnahme koset 42,50 Euro. Anmeldungen sind unter Telefon (040) 727 32 40 möglich.

Heute

9.00-11.00 : Frühstück des Seniorenbeirates (BeGe, Querweg 13)

16.00 : Märchentheater: "Kalif Storch" nach Wilhelm Hauff (Sachsenwald-Forum, Hamburger Straße 4-8)

19.30 : Frauen-Stammtisch von Forum 21 (Restaurant Valentino, Bergstraße 1)

Morgen

15.00-19.30 : Blutspendetermin (DRK-Zentrum, Birkenweg 3, Neuschönningstedt)

19.30 : "Edgar Degas": Vortrag zur Ausstellung der Hamburger Kunsthalle (Volkshochschule, Klosterbergenstraße 2 a)

20.00 : Finanzausschuss (Realschule, Ernst-Anton-Straße, Aumühle)

( (amü) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek