Meldungen: Reinbek

Auf der Suche nach Kaffeekassen

. Am Wochenende sind Unbekannte an der Borsigstraße in ein Firmengebäude eingedrungen. Erst am Montagnachmittag wurde der Schaden entdeckt. Um Zutritt zu den Büros zu bekommen, hebelten sie eine Tür auf. Beim Beutezug wurden nach Angaben der Polizei mehrere Räume nach Kaffeekassen durchsucht. Mit Erfolg. Die Einbrecher entkamen mit einer geringen Summe Bargeld. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (040) 727 70 70 entgegen.

Teestunde auf der Orgelempore

. Die Orgel in der Nathan-Söderblom-Kirche, Berliner Straße 4, wurde 1972 gebaut und steht in der Tradition des norddeutschen Barockorgelbaus. Am Sonntag haben Besucher Gelegenheit, sowohl den Klang als auch den Bau des Instruments kennenzulernen. Kirchenmusiker Jörg Müller stellt es ab 16 Uhr vor. Bei einer Tasse Tee und Gebäck auf der Empore besteht auch die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen. Ab 17 Uhr wird die Orgel für ein Konzert angestimmt. Der Eintritt ist frei.

Dreierlei Kunst im Augustinum

. Ab Sonntag präsentieren drei Malerinnen aus dem Aumühler Atelier Heckel ihre Arbeiten. Inge Schefuß zeigt auf Leinwand und Papier Naturmotive und Figurenkonstruktionen. Auch Rosemarie Kruse-Neufeld malt ihre Figuren und Gesichter in Öl. Elisabeth Reimann rückt banale Gegenstände aus der Natur mit Acrylfarben in den Mittelpunkt ihres Schaffens. Die Vernissage beginnt um 11 Uhr im Augustinum, Mühlenweg 1. Die Ausstellung des Förderkreises Kultur Aumühle-Wohltorf ist bis zum 27. Februar täglich von 9 bis 19 Uhr zu sehen.

Heute

19.30-21.00 : Vortrag "Hildegard von Bingen" (Kirchengemeinde Reinbek-Mitte, Kirchenallee 1)

Morgen

18.30 : KulturWerkStadt feiert Geburtstag (Rickertsen-Haus, Schulstraße 7)

19.30 : "Musicus. Wenn Charles König wird", Konzert der Hamburg Chamber Players (Augustinum Aumühle, Mühlenweg 1)

19.30 : Neujahrsempfang der Wirtschaftinitiative Wentorf (Alte 16, Hamburger Landstraße)