Meldungen: Reinbek

Jugendliche im Rathaus

Besucher des Rathauses sollten sich nicht wundern, wenn sich vom 26. bis 29. Januar das Verwaltungspersonal an der Hamburger Straße quasi über Nacht sehr verjüngt. Zum achten Mal werden an die 180 junge Leute im Rahmen des Projektes "Jugend im Rathaus" Verwaltungsabläufe kennenlernen. Mit dabei sind Schüler der 9. und 11. Klassen der Hertzig-Schule, der Gertrud-Lege-Schule, der Realschule Reinbek sowie der Sachsenwaldschule. Während die Schüler spielerisch das Rathaus erkunden, stehen ihnen Mitarbeiter der Verwaltung mit Rat und Tat zur Seite.

Feuerwehreinsatz für Lichterketten

Jetzt kann der Weihnachtsmann endgültig in den wohlverdienten Urlaub gehen. Die Kameraden der Reinbeker Wehr haben gestern die letzten Reste des Weihnachtsfestes beseitigt. Mit einer 30 Meter hohen Drehleiter rückten sie um die Mittagszeit auf der Bahnhofstraße an, um in luftiger Höhe die Lichterketten von den Häusern zu entfernen. "Das machen wir jedes Jahr für die Geschäftsleute", sagte Christian Niemann, Reinbeks Wehrführer. Zur Stärkung gab es anschließend an der Wache Plätzchen und Kaffee.

Heute

Wir gratulieren

Irmgard Angele feiert heute im Tiele-Winckler-Heim ihren 96. Geburtstag. Mitbewohnerin Marianne Franken ihren 87. Elisabeth Römmer wird im Haus Altenfriede 92 Jahre alt. Wir wünschen alles Gute.

Morgen

19.30: Sitzung des Jugend-Sport- und Kulturausschusses und des Hauptausschusses (Rathaus Reinbek, Hamburger Straße 5-7)

( (sho). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek