Lustspiel

Alles wird gut: Prinz trifft Prinzessin

Reinbek (sho). Märchenhaft geht es am 27. Januar auf der Bühne des Sachsenwald-Forums, Hamburger Straße 4-8, zu. In Georg Büchners Lustspiel "Leonce und Lena" will sich König Peter vom Reiche Popo zur Ruhe setzen.

Sein Sohn, Prinz Leonce, soll sich standesgemäß mit Prinzessin Lena vom Reiche Pipi verheiraten. Der jedoch flieht vor lauter Langeweile nach Italien, lernt Narr Valerio kennen und widmet sich den leichtlebigen Dingen des Lebens: Essen, Trinken, Frauen. Auf dem Weg in den Süden begegnet ihnen zufällig Prinzessin Lena nebst Gouvernante. Plötzlich erkennt der Prinz in Lena eine Seelenverwandte, Heirat nicht ausgeschlossen. Also geht's gemeinsam zurück ins Land Popo.

Wer wissen möchte, wie das Schicksal für die beiden weitergeht, bekommt Karten (17 bis 23 Euro) für die Inszenierung des Landestheaters Detmold an der Theaterkasse, Hamburger Straße 4-8, Telefon (040) 72 73 69 20. Um 19.15 Uhr führt Dr. Brigitte Oels in das Stück ein.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek