Meldungen: Reinbek

Illegale Fahrstunde auf dem Parkplatz

. Diese Fahrstunde wird zwei Bergedorfern in übler Erinnerung bleiben: Ein 47-Jähriger gab gestern um 13.40 Uhr seinem 16-jährigem Sohn ein Fahrtraining auf dem Parkplatz des Famila-Marktes. Doch dabei wurden sie von einer Polizeistreife ertappt. Was viele nicht wissen: Private Fahrstunden sind nur auf einem offiziellen Verkehrsübungsplatz erlaubt. Vater und Sohn kassierten beide eine Anzeige: Einer wegen Fahrens ohne Führerschein, der andere, weil er es zugelassen hatte. Jetzt drohen sieben Punkte in Flensburg, dem Vater Führerscheinentzug und dem Sohn eine zweijährige Sperre zum Führerschein.

Fehlbetrag beim Freizeitbad

. Die Stadt hat das Freizeitbad in diesem Jahr mit 627 400 Euro bezuschusst. Dennoch bleibt ein Defizit von 57 100 Euro. Der Fehlbetrag muss ausgeglichen werden. Darüber entscheidet morgen der Hauptausschuss. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus, Hamburger Straße 7.

Neues Mitglied im Seniorenbeirat

. Das Seniorenbeiratsmitglied Claus Hühne gab seinen Rücktritt bekannt. Der nächste Kandidat auf der Wahlliste, Harry Lantz, wurde als neues Mitglied berufen.

Mit dem Atem beten lernen

. Im "Kloster auf Zeit" vermittelt Adelheid Sievers das Herzensgebet. Das Seminar beginnt morgen im Ansverus-Haus, Vor den Hegen 20. Anmeldung unter Telefon (0 41 04) 97 06 20.

Heute

Wir gratulieren

Waltraud Züge feiert heute ihren 78. Geburtstag im Haus Altenfriede. Ihre Mitbewohnerin Margarete Wiczinowski begeht sogar ihren 88. Ehrentag. Herzlichen Glückwunsch!

19.30: Vortrag von Prof. Stefan Jaeckle über Herzklappenerkrankungen (Sachsenwald-Forum, Hamburger Straße 4-8)

Morgen

19.30: Wentorfer Zeitsprünge. Fotos damals und heute - Dia-Vortrag (Alte Schule, Teichstraße1, Wentorf)

20.00: Dia-Vorführung über Neuseeland (VHS-Veranstaltung im Sachsenwald-Forum, Hamburger Straße 4-8)

( (st) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek