Meldungen: Reinbek

Polizei sucht Unfallzeugen

. Die Polizei sucht Zeugen für einen Autounfall. Weil vermutlich ein Fahrer an der Kreuzung Mühlenredder/Hermann-Körner-Straße das Rotlicht missachtet hatte, war es am Montag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Opel Astra und einem Peugeot Kleinlaster gekommen. Schaden: 12 000 Euro. Beide Fahrer erklären jedoch nach Angaben der Polizei, dass sie die Kreuzung bei grün überfahren haben. Die Polizei bittet Passanten, die am Montagmorgen, 9 Uhr, den Unfall beobachtet haben, sich unter Telefon (040) 727 70 70 zu melden.

Müllcontainer in Flammen

. Hoch schlugen Flammen am Mittwochabend am Haidkoppelweg in Neuschönningstedt. Unbekannte hatten gegen 17.40 Uhr einen Müllcontainer an der Straße in Brand gesteckt. Hinweise an die Polizei unter Telefon (040) 727 70 70.

Die Klänge des Mittelalters

. Dass das Mittelalter nicht nur düster und schwermütig war, beweist die Gruppe "anonymus" morgen im Schloss. Ab 20 Uhr erklingen in dem Renaissancebau Pommer, Dulcian, Rankett, Cornamuse und Gemshorn. Die Reinbeker Musikfreunde haben sich der historischen Instrumente angenommen und spielen Liebeslieder, Werke voller Frömmigkeit und bitterböse Satiren, die in Mittelalter und Renaissance entstanden sind. Der Eintritt kostet sechs Euro.

Heute

Wir gratulieren

Frieda Rath feiert im Reinbeker Haus Altenfriede an der Kückallee ihren 87. Geburtstag. Wir wünschen alles Gute.

9.00-17.00 : Adventsmarkt: Hobbykünstler bieten allerlei Weihnachtliches (Klostermarkt, Bergstraße 1-9)

15.00: Fröhliches Weinfest für Senioren (Alte Schule, Teichstraße 1, Wentorf)

Morgen

11.00-17.00 : Basar am Kamin (Gutshaus, Sachsenwaldau 8, Ohe)

14.30-18.00: Vorweihnachtlicher Markt mit dem Puppentheater "Die Schneekönigin", Beginn 16.30 Uhr (Martin-Luther-Gemeindehaus, Waldweg 1, Wentorf)

( (amü) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek