Meldungen: Reinbek

Leere Geldbörsen gestohlen

Mit zwei Geldbörsen hat sich ein Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch aus dem Staub gemacht. Er hatte die Terrassentür eines Einfamilienhauses Am Krähenwald aufgebrochen und sich die Portemonnaies geschnappt. Wirklich reich dürfte er jetzt nicht sein, es waren nur Centbeträge darin. Hinweise nimmt die Kripo unter Telefon (040) 727 70 70 entgegen.

Jugendausschuss tagt Dienstag

Eine umfangreiche Tagesordnung hat der Jugend-, Sport- und Kulturausschuss, der am Dienstag, 18. November, im Rathaus (Hamburger Straße 5-7) zu seiner nächsten Sitzung zusammenkommt. Diskutiert werden unter anderem die Themen Finanzierung und Förderung von Jugendfreizeiten, die Sportstättenentwicklung in der Stadt, das Haushaltsjahr 2009 sowie die Stellungnahme zum Prüfungsbericht des Landesrechnungshofes. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr in der Kantine des Rathauses.

Guter Start ins erste Schuljahr

Die Fürstin-Ann-Mari-von-Bismarck-Schule lädt für Dienstag, 18. November, Eltern zu einer Informationsveranstaltung ein, deren Kinder 2009 eingeschult werden. Dazu gehören alle Mädchen und Jungen, die zwischen dem 1. Juli 2002 und dem 30. Juni 2003 geboren wurden. Alle anderen Kinder können auf Antrag der Eltern eingeschult werden, wenn ihre Fähigkeiten den Anforderungen entsprechen. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr in der Schule, Ernst-Anton-Straße 27.

Hilfe zu Weihnachten

Die Gemeinde möchte hilfsbedürftigen Kindern eine Freude zu Weihnachten machen. Eltern, die Arbeitslosengeld II, Sozialleistungen oder Asylbewerberleistungen beziehen, können sich bis zum 12. Dezember im Rathaus, Hauptstraße 16, melden. Dann bekommen ihre Kinder einen Gutschein.

Heute

15.00-17.00: Malen für Kinder (Museum Rade, Schlossstraße 4)

19.00-21.00: Malen für Erwachsene (Museum Rade, Schlossstraße 4)

18.00-21.00: Schwimmen bei Kerzenschein (Hallenbad, Hermann-Körner-Straße 47)

( (sho). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek