Fussball

Handfeste Prügelei unter vier Kickern

Glinde (kb). Es ging um Fußball, allerdings nicht um die Weltmeisterschaft. Vielmehr wurde die Polizei am Sonntag um 23.35 Uhr zur Flüchtlingsunterkunft an den Willinghusener Weg gerufen. Dort hatten sich vier junge Männer im Alter zwischen 19 und 25 Jahren nach dem abendlichen Kicken in die Haare bekommen. Dabei gingen Tische, Stühle und einige Fenster zu Bruch. Tischbeine wurden zu Schlagwerkzeugen. Ernsthaft verletzt wurde niemand. Die Polizisten beendeten den Streit. Die „Kicker“ sind zur Vernehmung vorgeladen.