Lesung

Vom 21. Jahrhundert zurück ins Mittelalter

Barsbüttel (aha). An seiner Faszination für Geschichte lässt Carsten Walczok auch Kinder teilhaben:

Der Historiker und Gemeindearchivar stellt am Freitag, 19. Oktober, im Bürgerhaus sein neues Kinderbuch "Die Jagd nach dem magischen Amulett" vor.

Darin geht es um zwei Kinder - Paula und Lukas - aus dem 21. Jahrhundert, die mit Hilfe eines magischen Amuletts in das Mittelalter gelangen. Unfreiwillig erleben sie dort ihr größtes Abenteuer. Carsten Walczok nimmt die jungen Leser mit in die Zeit, als auch die Wagrier - ein slawischer Volksstamm - in Ostholstein und Stormarn herrschten. "Historische Themen gibt es genug", so der Autor. "Die Kunst ist es, daraus eine schöne, für Kinder verständliche Geschichte zu machen."

Neben der spannenden Geschichte vermittelt das Buch auch einen Eindruck vom alltäglichen Leben der Menschen zu dieser Zeit.

Zu der Lesung im Bürgerhaus, Soltausredder 20, lädt das Kulturzentrum Barsbüttel alle jungen Leser zwischen sechs und 14 Jahren ein. Beginn: 16 Uhr. Eintritt ist frei.