Meldungen

Sturmeinsätze der Feuerwehr

Der Sturm hielt am Freitagabend die Freiwilligen Feuerwehren in Glinde und Oststeinbek in Atem. Die Kameraden mussten zu mehreren Einsätzen ausrücken. Von einem Baum am Tannenweg in Glinde war ein großer Ast abgebrochen. Er hatte sich im Baum verfangen und drohte, auf die Straße zu stürzen. Mit Hilfe der Drehleiter konnten die Feuerwehrleute den Ast herunterholen. In Oststeinbek beseitigten die Retter einen Baum, der auf die Straße am Forellenbach gestürzt war.

Erste Hilfe am Unfallort

Wie man einen Verletzten lagert und was man bei der Herzdruckmassage beachten muss, lernen die Teilnehmer eines Erste-Hilfe-Kurses am Sonnabend, 27. Oktober. Beginn ist um 10 Uhr im Laden-Center Glinder Berg an der Möllner Landstraße 31 b. Der Kursus des Sanitätsdienstes Stormarn ist Voraussetzung für den Erwerb der Fahrerlaubnis. Kursgebühr: 19,90 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.