Showband 2000

Bei ihnen geht seit 1984 im Rhythmus "die Lutzi ab"

Barsbüttel/Nettelnburg (pkb). Ob das fröhliche "Waka Waka" von Shakira oder "Sag mir quando, sag mir wann" - die Rhythmus- und Showband 2000 aus Barsbüttel spielt sie alle, die Hits, die in die Füße gehen.

Vom Ernte-Umzug in Bardowick über den Christopher Street Day bis zum Laternenumzug am kommenden Sonnabend in Nettelnburg, überall werden die Musiker mit großem Hallo begrüßt.

Kein Wunder, dass Thomas Kurc keine Nachwuchssorgen hat. "Aber wir brauchen immer neue Leute. Sieben Jahre ist das Mindestalter", sagt der Vereinsvorsitzende, der mit seiner Band 1984 neue Wege ging. "Ich hatte keine Lust mehr auf Märsche und den Spielmannszug", sagt der 55-Jährige. "Ich wollte Swing, flotte südamerikanische Musik", sagt Kurc, der die Truppe lange Jahre als Show-Major über die meist drei Kilometer langen Strecken bei Festivals in ganz Europa führte.

Mittlerweile wird der Sound mit nur noch drei Instrumenten gemacht: Marching-Marimbaphone, Xylofon und Glockenspiel, unterstützt von der Percussion-Gruppe. "Die Instrumente wiegen zwischen vier und acht Kilogramm und werden im Tragegestell vor dem Bauch gespielt", sagt er. Zwei Drittel der 33 Musikanten der Band sind Frauen. Fesche Uniformen gehören auch dazu. "Die nächsten kommen aus den USA. Dort können sie wegen der vielen Bands günstiger produziert werden."

Aber bevor die ausgeführt werden, muss geübt werden - immer freitags von 18 bis 20 Uhr. Einmal monatlich kommt ein Trainer aus Osnabrück. Dann werden auch am Sonnabend Choreografien und Songs einstudiert.

In wenigen Tagen startet die Band zum Oktoberfest ins spanische Calella. Um die Showband zu erleben, muss aber niemand nach Spanien fahren: Beim Nettelnburger Laternenumzug sind sie auf einer der fünf Routen dabei und starten um 19.30 Uhr an der Anton-Ree-Schule, Henriette-Hertz-Ring. Alle Umzüge treffen sich gegen 21.30 Uhr am Katendeich beim SV Nettelnburg/Allermöhe. "Und da geht die Lutzi ab", verspricht Kurc. Weitere Termine gibt es auf der Internetseite: www.showband2000.de .