Frau & Beruf

Gründerinnen können sich beraten lassen

Bad Oldesloe (st). Zum Beratungstag für Existenzgründerinnen am Donnerstag, 26. Februar, lädt die Beratungsstelle Frau & Beruf Stormarn.

Ulrike Kiehne (Investitionsbank Schleswig-Holstein) gibt Tipps über die richtigen Wege zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten sowie zum Aufbau eines Unternehmenskonzepts. Diese Bausteine sind wichtige Voraussetzungen für Gespräche mit Banken und um Fördergelder zu beantragen. Aber auch Frauen, die sich bereits selbstständig gemacht haben und mit Problemen in der Anlaufphase kämpfen, sind bei Frau & Beruf richtig. Die kostenlosen und individuellen Einzelberatungen laufen am 26. Februar stündlich von 9 bis 18 Uhr im Haus B der Kreisverwaltung, Mommsenstraße 13, Bad Oldesloe. Anmeldungen unter der Telefonnummer (045 31) 16 03 81.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Glinde