Meldungen: Glinde

Habersaat tritt als Puls-Nachfolger an

Für den SPD-Landtagsabgeordneten Klaus-Peter Puls aus Reinbek, der bei den Landtagswahlen im Mai 2010 für den Wahlkreis 34 (Glinde, Oststeinbek, Barsbüttel und Reinbek) nicht mehr kandidieren möchte, gibt es bereits einen potenziellen Nachfolger: Martin Habersaat aus Barsbüttel möchte sich am 4. Mai den Delegierten zur Wahl stellen. Es handelt sich um die erste Kandidatur des 31-jährigen Studienrates bei einer Landtagswahl. "Wenn Puls sich jetzt zurückzieht, ist das ein guter Zeitpunkt", sagt Habersaat, der seit 1998 SPD-Mitglied und seit 2004 SPD-Kreisvorsitzender ist.

Die Hecke umgefahren

Eine Hecke war in der Nacht zu Sonntag das Ziel eines Autofahrers, der sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernte. Dabei ließ er allerdings seine Stoßstange samt Nummernschild zurück. Der Unfallverursacher war in der Zeit von 2 bis 10 Uhr morgens auf der Bahnhofstraße mit einem schwarzen VW-Golf nach links von der Fahrbahn abgekommen und in die Hecke gebrettert. Den Fahrzeughalter konnte die Polizei bereits ermitteln, doch der bestreitet, am Steuer gesessen zu haben. Wer Angaben zu den Insassen des Autos machen kann, melde sich bei der Polizei unter der Telefonnummer (040) 710 90 30.

Morgen

20.00: Informationsabend der IGS (Unterstufengebäude, Holstenkamp 29)

( (sab). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Glinde