Info

Verschobene Investitionen

* Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehr mit Digital-Funk (25 000 Euro, verschoben auf 2010)

* Planungskosten für die Erweiterung der Gesamtschule (100 000 Euro, verschoben auf 2010)

* Ersatzbeschaffung für einen Traktor der Sönke-Nissen-Schule (35 000 Euro, verschoben auf 2010)

* Büromöbel für die Verwaltung (jetzt 60 000 Euro, verschoben auf 2010)

* Erweiterung der Stadtbücherei (Planungskosten: 100 000 Euro, verschoben von 2012 auf 2013)

* Sanierung des Spielplatzes Gerhart-Hauptmann-Weg (150 000 Euro, verschoben von 2010 auf 2013)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Glinde