Klimaschutzprojekt

ADFC verleiht E-Lastenrad gratis in Reinfeld

Übergabe des Lastenrads in Reinfeld mit der Klimaschutzmanagerin Maria Enin, dem ADFC-Kreisvorsitzenden Reiner Hinsch und Autohausinhaber Claus-Christoph Vick.

Übergabe des Lastenrads in Reinfeld mit der Klimaschutzmanagerin Maria Enin, dem ADFC-Kreisvorsitzenden Reiner Hinsch und Autohausinhaber Claus-Christoph Vick.

Foto: ADFC Stormarn

Fahrrad-Club verleiht in Stormarn drei E-Lastenräder kostenfrei. Standortwechsel von Bad Oldesloe nach Reinfeld auf unbestimmte Zeit.

Reinfeld. Der Allgemeine Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Stormarn hat bei seinem Lastenradverleih-Projekt eine Änderung vorgenommen. Drei Pedelecs stellt er kostenlos zur Verfügung an den Standorten Ammersbek und Reinbek – und jetzt in Reinfeld statt Bad Oldesloe. „Wir rotieren zwischen den Ortsgruppen, der Wechsel ist für einen unbestimmten Zeitraum“, sagt der Kreisvorsitzende Reiner Hinsch. Der Vorteil sei zudem, dass ein Mobilitätspartner gefunden wurde, der die Ausgabe und Rücknahme regele. Dabei handelt es sich um „Opel Rent“ an der Ahrensböker Straße 25.

Auf der Ladefläche kann man Kühlschränke transportieren

Die Ausleihe ist nicht auf die jeweilige Kommune begrenzt. Jedes Elektro-Bike deckt ein bestimmtes Gebiet ab. Der ADFC ist flexibel, brachte ein Exemplar vorübergehend bereits nach Glinde. Gestartet war das Klimaschutzprojekt im Juli 2020. Mit seiner Aktion hofft der ADFC, zur Mobilitätswende beizutragen. Ziel ist es, dass sich viele Menschen entscheiden, auf das Auto zu verzichten. Mit dem Lastenrad, auf dem es nicht ganz ohne Treten voran geht, sind Großeinkäufe problemlos möglich. Auf der 80 mal 30 Zentimeter großen Ladefläche lassen sich Kühlschränke und Waschmaschinen transportieren.

Die Lastenräder werden online unter www.adfc-stormarn.de entliehen. Auf der Internetseite gibt es einen Belegungskalender. Nutzer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und vor der Fahrt einen Vertrag signieren. Sie bestätigen damit, Rad und Zubehör in einem mangelfreien Zustand übernommen zu haben. Ist der Akku leer, dauert das Aufladen an der heimischen Steckdose rund sechs Stunden. Das entsprechende Gerät ist bei den E-Bikes dabei, dazu eine Gebrauchsanweisung.

( suk )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn