Diebstahl vereitelt

Polizei Ammersbek sucht Eigentümerin eines Damenrads

Pech für Fahrraddiebe in Ahrensburg: Sie wurden von der Polizei in flagranti ertappt (Themenbild).

Pech für Fahrraddiebe in Ahrensburg: Sie wurden von der Polizei in flagranti ertappt (Themenbild).

Foto: Andrea Warnecke / dpa

Wer vermisst ein schwarzes Fahrrad der Marke Herkules? Polizeibeamte konnten es vor zwei Wochen am Ahrensburger Bahnhof sicherstellen.

Ahrensburg.  Die Polizei im Ammersbek sucht noch immer nach der Eigentümerin eines schwarzen Damenrads der Marke Herkules mit blauem Transportkorb auf dem Gepäckständer. Wie erst jetzt bekannt wurde, ist es bereits am Donnerstag, 10. September, gegen 0.40 Uhr am Ahrensburger Bahnhof sichergestellt worden.

Es wurde noch keine Anzeige erstattet

Der Besatzung einer Funkstreife waren zwei Männer aufgefallen. Der eine, ein 20 Jahre alter Ammersbeker, war gerade dabei, besagtes Rad zu entwenden, der 21 Jahre alte Komplize habe währenddessen „Schmiere“ gestanden.

Bislang ist allerdings noch keine Anzeige wegen des entwendeten Fahrrads bei der Polizei eingegangen. Die Eigentümerin oder mögliche Hinweisgeber werden gegeben, sich bei der Polizeistation in Ammersbek unter der Telefonnummer 040/356 22 64 70 zu melden.