Stadtteilbegehungen

Bürgermeister lädt Oldesloer zu drei Quartierstouren ein

Der Oldesloer Bürgermeister Jörg Lembke (parteilos) vor der Stadtkarte.

Der Oldesloer Bürgermeister Jörg Lembke (parteilos) vor der Stadtkarte.

Foto: Finn Fischer

Jörg Lembke will mit Anwohnern Bezirke erkunden. Bürger können die Termine nutzen, um Missstände aufzuzeigen und Wünsche zu äußern.

Bad Oldesloe.  Der Oldesloer Bürgermeister Jörg Lembke setzt seine Stadtteilbegehungen diesen Sommer mit drei Terminen fort. Am Donnerstag, 30. Juli, steht das Quartier Am Hohenkamp/Grabauer Straße (Treffpunkt Ecke Am Hohenkamp) auf dem Programm.

Ergebnisse werden auf der Stadt-Homepage veröffentlicht

Poggenbreeden/Im Hölk folgt am Dienstag, 4. August (Treffpunkt Ecke Poggenbreeden/Im Hölk). Am Montag, 31. August, macht Travenhöhe/Lübecker Straße (Treffpunkt Kreuzung Travenhöhe/Poggenseer Weg/Lübecker Straße) den Abschluss. Los geht es jeweils um 17 Uhr. Interessierte Bürger sind zu den Rundgängen eingeladen. Dabei sind die aktuellen Corona-Bestimmungen zu beachten. Die Ergebnisse aus den jeweiligen Stadtteilen werden auf der Homepage www.badoldesloe.de veröffentlicht.

( kx )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn