Stormarn
Barsbüttel

Tennisclub als Stromverkäufer? Jetzt sagen Politiker Ja

Manfred Isler (v. l.), Helmuth Benkel und Karl-Heinz Flügge vom Tennisclub kämpfen für die Solaranlage. Sie kostet 235.000 Euro. Jährlich sollen 189.000 Kilowattstunden erzeugt werden

Foto: HA

Manfred Isler (v. l.), Helmuth Benkel und Karl-Heinz Flügge vom Tennisclub kämpfen für die Solaranlage. Sie kostet 235.000 Euro. Jährlich sollen 189.000 Kilowattstunden erzeugt werden

Barsbütteler Verein plant eine Solaranlage auf dem Hallendach. Neues Finanzkonzept macht Zustimmung der Parteien wahrscheinlich.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.