Stormarn
Barsbüttel

Tennisclub als Stromverkäufer? Jetzt sagen Politiker Ja

Manfred Isler (v. l.), Helmuth Benkel und Karl-Heinz Flügge vom Tennisclub kämpfen für die Solaranlage. Sie kostet 235.000 Euro. Jährlich sollen 189.000 Kilowattstunden erzeugt werden

Manfred Isler (v. l.), Helmuth Benkel und Karl-Heinz Flügge vom Tennisclub kämpfen für die Solaranlage. Sie kostet 235.000 Euro. Jährlich sollen 189.000 Kilowattstunden erzeugt werden

Foto: HA

Barsbütteler Verein plant eine Solaranlage auf dem Hallendach. Neues Finanzkonzept macht Zustimmung der Parteien wahrscheinlich.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.