Stormarn
Live-Musik

Urban Beach spielt in Sülfeld unter freiem Himmel

Kai Dorenkamp (v.l.), Martin Röttger und Farhad Heet kommen nach Sülfeld

Kai Dorenkamp (v.l.), Martin Röttger und Farhad Heet kommen nach Sülfeld

Foto: Olaf Malzahn

Das Trio tritt an diesem Freitag anlässlich der Reihe „Konzert im Garten“ auf dem Grundstück von Veranstalterin Barbara Schütze auf.

Süfeld.  Live-Musik unter freiem Himmel und in familiär gemütlicher Atmosphäre – das ist das Konzept der Sülfelder Reihe „Konzert im Garten“. Veranstalterin ist Barbara Schütze. Am Freitag, 12. Mai, setzt sie die Konzertreihe fort und lädt wieder in ihren großen Garten an der Straße Kassburg 20d ein. Für sommerliche Musik sorgt das Trio Urban Beach.

Dessen Mitglieder sind in Norddeutschland keine Unbekannten. Kai Dorenkamp (Akkordeon), Martin Röttger (Cajon) und Farhad Heet (Gesang) treten seit vielen Jahren gemeinsamen auf, spielten etwa auf renommierten Festivals wie der Kieler Woche und dem Duckstein Festival. Richtig bekannt geworden sind die drei Musiker lange vorher durch Auftritte in und um Lübeck. Zuhörer erwartet laut der Veranstalterin „fröhliche Strandmusik“, die genau richtig dafür sei, „die Seele baumeln zu lassen“.

Karten im Vorverkauf und an Abendkasse erhältlich

Übrigens: Egal ob strahlender Sonnenschein oder strömender Regen – ins Wasser fallen wird das Konzert auf keinen Fall, da genügend Schirme und Pavillons vorhanden sind. Auch für Verpflegung ist gesorgt. Für Besucher gibt es warme Suppe und kalte Getränke. Der Eintritt kostet 18 Euro.

„Konzert im Garten“ Fr 12.5., 20.00, Sülfeld, Kassburg 20d, Karten zu 18,- an AK oder zu 16,- im Vvk.: 04537/17 14