Stormarn
Bargteheide

Stormarner Opernring bietet neues Programm

Das Angebot des Stormarner Opernrings für die kommende Saison steht fest.

Bargteheide. Glanzvolle Namen stehen auf dem Programm: Offenbach, Mozart und Verdi, um nur einige zu nennen. Wer sich ein Abonnement sichert, bekommt für sein Geld drei Opern-Aufführungen, einen Ballettabend – und dazu die Fahrt zur Oper nach Hamburg und zurück. Also ein Opernbesuch von Haustür zu Haustür.

„Die Besucher können zwischen zwei Serien wählen“, sagt die Bargteheiderin Antje Heusinger von Waldegg. Sie leitet den Opernring. Wer Interesse hat, kann sich unter Telefon 04532/8322 bei ihr melden. Der Abo-Preis richtet sich nach dem Sitzplatz. Die günstigste Variante ist für 88,70 Euro zu haben.

Die Abo-Serie 48/2A beginnt am 5.Oktober mit der schönen Helene – mit „La belle Hélène“ von Offenbach. Das Ballett „Napoli“ ist am 11. Januar zu sehen, „Die Entführung aus dem Serail“ von Mozart am 19.April. Und am 21. Juni kommen mit „Simon Boccanegra“ Verdi-Fans auf ihre Kosten.

In der Abo-Serie 49/2B erklingt am 14.Dezember „Die Zauberflöte“ von Mozart. Am 15. Februar tritt die Zigarettenverkäuferin „Carmen“ von Bizet in Erscheinung. „Die kleine Meerjungfrau“ verzaubert das Publikum beim Ballettabend am 15.März. Und zum Abschluss am 24.Mai können die Stormarner „La bianca Notte“ sehen, zeitgenössische Oper von Beat Furrer.