Stormarn
Bargteheide

Von der großen Liebe einer kleinen Meerjungfrau

Das Kleine Theater Bargteheide taucht ab. Im Sommer wird das Unterwasser-Märchen „Unsere süße Meerjungfrau“ nach Hans Christian Andersen wiederaufgeführt. Ab sofort gibt’s Karten.

Bargteheide. Die böse Meereshexe Gundula ist außer sich vor Wut. „Ich werde mich eines Tages an Poseidon rächen“, schwört sie im Beisein ihrer zwei untertänigen Muränen, die sie wie Haustiere betätschelt. Sie hat es aber nicht auf den Meereskönig selbst abgesehen, sondern auf dessen Tochter Serafina. Die Meerjungfrau hat sich unsterblich in einen Menschenprinzen verliebt und sucht gegen den Willen ihres Vaters seine Nähe. Verzweifelt bittet sie schließlich Gundula um Hilfe. Die Hexe aber hat einen teuflischen Plan.

Das Sommermärchen „Unsere süße Meerjungfrau“ führten die „Mini-Wölkchen“, die Theatergruppe für Fünf- bis Zwölfjährige des Kleinen Theaters Bargteheide, erstmals im vergangenen Jahr auf. Nun soll die Bühne diesen Sommer wieder in eine Unterwasserwelt verwandelt werden. „Das Stück kam damals sehr gut an. Die Kinder hatten außerdem unglaublich viel Spaß beim Spielen. Deswegen bringen wir es wieder auf die Bühne“, sagt Leiterin Caroline Dibbern.

Die Proben laufen auf Hochtouren. 36 kleine Darsteller treffen sich seit Januar einmal die Woche zum Einüben der Choreografien und Texte, jetzt in der heißen Phase noch häufiger. „Die Unterwasserbewegungen kontinuierlich durchzuhalten und dabei noch zu spielen, ist eine große Herausforderung für die Kinder“, sagt Choreografin Svetlana Frank. Doch den Kindern macht es sichtlich Spaß. Wie Profis spielen sie in ihren bunten Kostümen zwei Szenen aus dem Stück vor der Unterwasser-Kulisse, auf der verschiedene Meerestiere und Wasserpflanzen zu sehen sind. „Die Besetzung hat sich etwas geändert. Aber es sind auch viele bekannte Gesichter dabei“, sagt Christina Schlie, die die Regie übernommen hat. Geschrieben hat das Stück nach Hans Christian Andersen die frühere Intendantin Kirsten Martensen, die im Oktober 2013 verstarb.

Premiere ist am Sonntag, 15. Juni, um 11 Uhr. Weitere Termine: Freitag, 20., Sonnabend, 21. Juni, jeweils um 15 Uhr. Sonntag, 22. Juni, 11 und 15 Uhr. Kinder zahlen acht Euro Eintritt, Erwachsene zehn Euro. Reservierungen und Termine für Schulvorstellungen unter Telefon 04532/5440 oder per E-Mail: reservierung@kleines-theater-bargteheide.de.