Stormarn
Glinde

48 Künstler zeigen ihre Werke bei der FORM-A(R)T in Glinde

Bei der Kunstausstellung FORM-A(R)T in Glinde präsentieren sich an diesem Wochenende Künstler aus mehreren Ländern im Marcellin-Verbe-Haus (Markt 2).

Glinde. Auf drei Etagen zeigen 48 Künstler rund 2000 Werke. Die aus allen Bereichen stammenden Ausstellungsstücke werden auch verkauft.

Die Künstler kommen unter anderem aus Dänemark, Italien, Korea, Russland und Polen. Der Ammersbeker Fotograf Peter J. Almstedt sowie die mit dem Publikumspreis Internationale Kunstaustellung „FormArt“ Glinde 2013 ausgezeichnete Künstlerin Magdalena Hohlweg sind ebenfalls dabei.

Organisiert wird FORM-A(R)T vom Kunstverein Glinde. Die Ausstellung ist an diesem Sonnabend und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos.