Stormarn
Ahrensburg

Verkaufsoffener Sonntag: Kopfüber ins Vergnügen

Ein Wetter zum Abheben. Die Kinder beim Bungee-Jumping an der Großen Straße in Ahrensburg nahmen das wörtlich und sprangen von einem Salto zum nächsten – und das mit einem Lächeln.

Ahrensburg . Doch es ging auch ohne Höhenluft: Die gute Laune inklusive Dauergrinsen vor lauter Lebensfreude war beim ersten verkaufsoffenen Sonntag dieses Jahres in der Ahrensburger Innenstadt offensichtlich ansteckend.

Tausende von Besuchern flanierten bei milden 19 Grad durch die Straßen. Vor den Fahrgeschäften für Kinder gab es Schlangen, Väter durften sich bei der Road Show in Luxuslimousinen setzen und ein bisschen träumen, und die Straßencafés waren dicht besetzt. Man hätte fast meinen können, wir alle wären an diesem Sonntag für die eine gestohlene Stunde nach der Zeitumstellung großzügig entschädigt worden.

Hochbetrieb und beste Laune auch in Glinde, wo neben dem Sonntags-Shopping plus Programm der traditionelle „Autofrühling“ – zum 35. Mal rund um den Markt – Besucher auch von weiter her anlockte.