Stormarn
Bargteheide

Einbrecher wüten mit Feuerlöscher in Anne-Frank-Schule

In der Nacht zu Sonntag sind Einbrecher in die Bargteheider Anne-Frank-Schule an der Emil-Nolde-Straße eingedrungen.

Bargteheide. Im Inneren des Gebäudes versprühten sie offenbar den Inhalt eines Feuerlöschers und richteten dadurch erheblichen Schaden an. „Um 0.03 Uhr ging der Alarm bei uns ein“, sagt ein Sprecher der Polizei. Die Alarmanlage schlug an, nachdem die Täter eine Tür aufgehebelt hatten. Kurz darauf wurde auch Feueralarm ausgelöst. Wie es dazu kam, ist derzeit unklar. „Die Ermittlungen laufen noch“, sagt der Polizeisprecher. Die Beamten durchkämmten das Gebäude mit einem Hund – ohne Erfolg.

Als die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bargteheide an der Schule ankamen, sahen sie eine Art Qualm. „Aber wir stellten fest, dass der von einem Feuerlöscher stammte“, sagt der stellvertretende Wehrführer Maik Kortmann. Er gehe davon aus, dass „der Feuerlöscher mutwillig und gezielt“ benutzt wurde. Der Schaden durch das Löschpulver betrage sicher mehrere Tausend Euro, so Kortmann.