Stormarn
Reinfeld

Stadt warnt vor dem Betreten von Eisflächen

In Reinfeld hat sich auf einigen Teichen eine Eisdecke gebildet. Diese sei zum Schlittschuhlaufen jedoch noch zu dünn, sodass die Stadt vor dem Betreten warnt. Außerdem weisen die Rathausmitarbeiter daraufhin, dass es seitens der Stadt nie eine Freigabe geben werde, auch wenn die Teiche zugefroren seien oder die Eisdecke relativ dick sei. Die Verantwortung und das Risiko tragen immer die Menschen, die die Eisflächen betreten.