Stormarn
Ahrensburg

Stammtisch für Städtepartnerschaft startet in Ahrensburg

Die Zusammenarbeit mit den Partnerstädten zu intensivieren, das ist besonders im Jubiläumsjahr (700 Jahre) das Ziel der Stadt Ahrensburg.

Ahrensburg. Am Donnerstag, 23. Januar, trifft sich zu dem Zweck zum ersten Mal der Städtepartnerstammtisch. Ab 19.30 Uhr können sich Gäste und bereits engagierte Ahrensburger im Restaurant Strehl (Reeshoop 50) austauschen und Ideen für die Zusammenarbeit mit den Partnerstädten gefunden werden. Zudem können Fragen zu den Städten und den Kontakten gestellt werden.

Die Stadt Ahrensburg hat vier Partnerstädte. Neben der Verwaltung stehen auch Vereine und Schulen im Kontakt. Seit 1988 ist Ahrensburg mit Esplugues (Spanien) verschwistert, ein Jahr darauf folgte die Partnerschaft mit dem estländischen Viljandi. 1990 folgte die Verschwisterung mit Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern). Seit 1998 gibt es eine Partnerschaft mit dem österreichischen Feldkirchen. Die Städte und ihren regionalen und kulturellen Besonderheiten werden an dem Abend von den jeweiligen Partnerschaftsbeauftragten vorgestellt.