Ahrensburg

Ahrensburgerin zeigt ihre Bilder im Park Hotel

Künstlerin Gudula Urbach eröffnet ihre Ausstellung „onLein“ am 26. Januar

Ahrensburg. Der Hamburger Hafen aus den unterschiedlichsten Winkeln, Bilder vom Meer, der Küste, von Schiffen und bunte Blumen in Nahaufnahmen, das sind die Motive der Fotografin Gudula Urbach. Vom 26. Januar bis 10. Juni zeigt die gebürtige Braunschweigerin ihre Werke in der Ausstellung „onLein“ im Park Hotel Ahrensburg (Lübecker Straße10a). Die Bilder in der Ausstellung sind allerdings mehr als Fotografien. Gudula Urbach bearbeitet ihre Fotos digital, legt Typo oder Linien über die Motive, verändert die Farben und spielt mit den Bildausschnitten. Die Bilder werden anschließend auf Leinwand gedruckt.

Seit 1983 fotografiert die gelernte Zahnarzthelferin. 2003 hat Urbach begonnen, ihre Bilder für Kartenmotive aufzuarbeiten. Heute lebt sie in Ahrensburg und arbeitet als Dental-Fachassistentin in Hamburg. Ihre Motive findet und fotografiert sie in ihrer Freizeit oder auf Reisen.

Der Eintritt zu der Ausstellung im Park Hotel ist kostenlos. Wer bei der Vernissage dabei sein möchte, meldet sich bis Montag, 20. Januar, unter der Telefonnummer 04102/230177 im Hotel an. Bis dahin gibt es unter dem Motto „Begegnung“ im Park Hotel Bilder und Fotografien von mehreren Künstlern zu sehen.