Stormarn
Briefwahl: 135 Kilo Unterlagen verschickt

15 Prozent der Reinbeker haben schon abgestimmt

Anträge auch aus Neuseeland und Nicaragua. Pappkartons erleichtern die Auszählung.