Stadtplanung

Ahrensburg stellt Plan für Turnhalle vor

Der Ahrensburger Bildungs-, Kultur- und Sportausschuss berät in seiner nächsten Sitzung am kommenden Donnerstag unter anderem über die Anschaffung von zwei Kleinplastiken von Jürgen Bock.

Ahrensburg. - Der Bildhauer, der 2001 verstarb, hat sich 25 Jahre lang für die Kunstförderung in Ahrensburg eingesetzt. In der Beschlussvorlage schlägt die Verwaltung vor, die Kunstwerke für einen Preis von 1500 Euro zu kaufen und "einen geeigneten Standort in einer öffentlichen, städtischen Einrichtung zu finden".

Weitere Punkte auf der Tagesordnung sind die Pläne für den Bau einer Turnhalle an der Grundschule Am Hagen und eines Foyers an der Stormarnschule, die den Ausschussmitgliedern vorgestellt werden. Das Gremium trifft sich um 19.30 Uhr im Rathaus (Manfred-Samusch-Straße 5). Der Ausschuss tagt öffentlich.

( (fbe) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn