Zu Weihnachten für ärmere Bürger spenden

Bargteheide. In Bargteheide wird bereits an Weihnachten gedacht. „Wir bitten auch in diesem Jahr um Spenden für das Weihnachtshilfswerk“, sagt Sabine Meurers von der Stadt. Die Bargteheider Wohlfahrtsverbände sammeln bereits seit dem Jahr 1990 für bedürftige Bürger der Stadt, um ihnen zu Weihnachten eine Freude machen zu können. „Das ist ein schönes Projekt, was es nicht überall gibt“, sagt Meurers. „Im vergangenen Jahr war die Spendenbereitschaft besonders hoch, darüber haben wir uns sehr gefreut.“

In diesem Jahr sollen 175 Menschen bedacht werden. Sie alle sind beim Weihnachtshilfswerk verzeichnet. Im vergangenen Jahr lag der Zuwendungsbetrag bei 80 Euro pro Person. Die bedürftigen Menschen werden von ehrenamtlichen Helfern zu Hause besucht. „Uns wurde gesagt, dass sich viele auch besonders über die persönliche Zuwendung gefreut haben“, sagt Sabine Meurers. Wer spenden möchte, nutzt unter Angabe des Verwendungszweckes Weihnachtshilfswerk 2014 das folgende Konto bei der Raiffeisenbank: IBAN: DE59 2306 2124 0000 0002 72; BIC: GENODEF1BAR.