Glinde

Experte informiert über Codes von Rechtsradikalen

Wie kleiden sich die Rechtsradikalen heute? Wer ist Thor Steinar? Und welche Bedeutung hat die Kleidung dieser Marke, die in dem rechten Modeladen am Glinder Berg verkauft wird? Antworten auf diese Fragen gibt ein Spezialist im Glinder Bürgerhaus (Markt 2) während seines Vortrags „Codes & Symbole des Rechtsextremismus“ am Mittwoch, 12. März, von 19 bis 21 Uhr. Glinde beteiligt sich als Partnerstadt an den Internationalen Wochen gegen Rassismus, die am 23. März enden. Für die kommenden zwei Wochen sind zahlreiche Aktionen in der Stadt geplant. Neben Info-Veranstaltungen gibt es auch ein Konzert sowie eine Lesung. Alle Termine stehen im Internet auf www.notonsberg.de.