Hoisdorf

„Gemischtes Doppel“ zeigt Bilder in Galerie Jürgensen

Ein „Gemischtes Doppel“ ist am Sonntag, 3.November, ab 16 Uhr in der Hoisdorfer Galerie Jürgensen (Oetjendorfer Landstraße) zu erleben: das Künstlerpaar Christine und Wolfram Ebersbach. Beide haben eine Leidenschaft für die nordische Landschaft. Bei Kälte bauen sie ein Zelt auf und zünden ihren Spirituskocher an. In der Abgeschiedenheit entstehen Bilder der Ruhe und Kraft. Zur Vernissage spielen Studenten der Musikhochschule Lübeck Werke von Respighi, Poulenc und Chopin. Weitere Öffnungszeiten: 10. und 17. November von 11 bis 18 Uhr.