Havighorst

Kreisstraße 1 wegen Sanierungsarbeiten gesperrt

Die Kreisstraße 1 zwischen Havighorst und Rögen an der Kreisgrenze zu Segeberg ist ab dem heutigen Montag gesperrt. Grund ist die Erneuerung der Fahrbahndecke. Wegen der schmalen Fahrbahn, so teilt der Landesbetrieb für Straßenbau mit, ist eine einseitige Sperrung auf dem rund 1800 Meter langen Straßenabschnitt nicht möglich. Autofahrer müssen deswegen voraussichtlich bis zum 20. November eine ausgeschilderte Umleitung nutzen. Sie führt von Havighorst über Bühnsdorf, Wahrendorf, Wakendorf 1, Seefeld und Schadehorn. Vom 21. bis zum 31. Oktober, während der Nacharbeiten, können die Autos vermutlich das Teilstück wieder nutzen.