Fußball

SG Himmelpforten ist gescheitert

Himmelpforten. Mit einem 2:0-Auswärtssieg bei der SG Himmelpforten/Hammah haben sich die Altherren-Fußballer des VfL Lüneburg für die Endrunde um die 13. Niedersachsenmeisterschaft der Ü 32-Fußballer qualifiziert. Auch der TV Jahn Schneverdingen steht nach einem 6:5-Auswärtssieg bei TuS Wustrow in der Endrunde. Insgesamt 16 Mannschaften kämpfen am 8. Mai 2010 in Barsinghausen um den Landestitel. Automatisch qualifiziert sind die Sportfreunde Schwefingen als Titelverteidiger sowie die Bezirksmeister aus Braunschweig (SV Südharz Walkenried), Hannover (TuS Garbsen), Lüneburg (TSV Sievern) und Weser-Ems, der noch zu ermitteln ist. (ms)