Kommentar: Kirche schließt zwei Gemeindehäuser

Die Finanznot könnte noch größer werden

Die Kirche hat nicht mehr den Platz in der Gesellschaft, den sie mal hatte. Viele Menschen sparen sich lieber die Kirchensteuer und meiden die Gotteshäuser. Also ist die Kirche gezwungen, mit ihrem Geld zu haushalten.