Hamburg

Drogensüchtiger Serientäter gefasst

Die kriminelle Karriere eines 26-jährigen Drogensüchtigen aus Buxtehude ist vorerst zu Ende. Der Mann, der in den vergangenen Monaten wiederholt wegen Handtaschen- und anderer Diebstähle aufgefallen war, befindet sich seit Freitag in Untersuchungshaft. Am Freitagmittag hatte er noch in einem Kiosk am Buxtehuder Bahnhof einige Schachteln Zigaretten gestohlen. Allerdings blieb die Sofortfahndung der Polizei ohne Erfolg. Am Nachmittag erreichte die Buxtehuder Beamten dann eine Anfrage der Hamburger Kollegen. In der Hansestadt war der 26-Jährige, gegen den ein Haftbefehl vorlag, erneut bei einem Diebstahl aufgefallen und dann festgenommen worden.

( (dah) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stade