Engagement

Bürgerpreis 2009: Wer hat ihn verdient?

Mehr als 23 Millionen Menschen in Deutschland machen sich ehrenamtlich für ein besseres Zusammenleben stark.

- Der Bürgerpreis 2009 würdigt dieses Engagement. Er ist der größte Preis für Ehrenamtliche und in diesem Jahr steht der Umweltschutz im Mittelpunkt, so SPD-Bundestagsabgeordnete Margrit Wetzel: "Das diesjährige Schwerpunktthema heißt: Umwelt schützen - Zukunft sichern." Die Jury vergibt Preise in vier Kategorien. Bis 21-Jährige werden in der Rubrik "Junior" ausgezeichnet. Die Kategorie "Alltagshelden" würdigt einzelne Engagements. Initiativen von Unternehmen werden unter "Mittelstand" geehrt. In der Rubrik "Lebenswerk" wird mindestens 25-jähriges Engagement gewürdigt.

Wer sich für die Umwelt einsetzt oder eine andere Person vorschlagen möchte, kann dies im Internet tun. Die Preisverleihung ist im Dezember 2009 in Berlin. (nd)

www.buerger-engagement.de